Essen finden Bestellungen Essen anbieten So funktioniert's
Essen finden Bestellungen Essen anbieten So funktioniert's

Rezept: Thüringer Klöße

Zutaten

Anleitung

- zunächst schälst du die Kartoffeln und nimmst 2/3 der Masse, reibst sie zu Schab und presst sie aus.

- anschließend Saft mit der Stärke auffangen und die Stärke absetzen lassen.

- Dann schüttet man das Wasser ab und lässt die Stärke trocknen.

- Wenn sie trocken ist, wird sie mit einem Nudelholz aufgelockert und später wieder verwendet.

- Aus dem anderen 1/3 der geschälten Kartoffeln wird ein dünner Kartoffelbrei mit Wasser zubereitet und unter die rohe Kartoffelmasse hinzugegeben.

- daraufhin werden Salz und Kartoffelstärke unter die Pressmasse untergehoben.

- Die gesamte Masse muss eine gute Konsistenz haben.

- die Klöße werden nun geformt.

- daraufhin kommen in die Mitte der Klöße Weißbrotwürfel (Brötchen)

- Die Würfel kommen zuvor in eine Bratpfanne und werden geröstet.

- Die geformten Klöße werden in einen großen Topf mit siedendem Wasser gegeben, welches mit etwas Salz angereichert wurde.

- Kurz aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme ca. 10-15 min. ziehen lassen.

- Wenn die Klöße oben schwimmen, sind sie gut.

- anschließend werden sie aus den Topf mit einer Schaumkelle herausgenommen.

- wenn sie fertig sind, kannst du sie gleich auf den Teller geben, um sie mit 2 Gabeln etwas auseinander zu drücken.

- als Beilagen schmecken besonders dazu Braten, Rouladen, Wild, Gans oder Ente.

- Es passt auch Gulasch dazu.

- Und natürlich darf dann das Rotkraut nicht fehlen.

 

normal

1 Std. 30 Min.

Bewertungen

Keine Bewertung vorhanden.

Rezept wurde erstellt von

Join My Meal
In den Medien Impressum Rechtliche Hinweise FAQ
In den Medien Impressum Rechtliche Hinweise FAQ